Empfehlung des Tages

Die Käseplatte

Die Käseplatte als Abschluss eines Buffets oder Menüs Wissenswertes zur Käseplatte Ganz egal um welchen Anlass es sich auch handelt, eine Kä...

26. Oktober 2020

Schweinerippenbraten mit Balsamico-Honig-Sauce

Zutaten:

  • 2000 g Schweinerippe
  • 400 g Tiefkühl Wirsing
  • 200 g Tiefkühl Rahmspinat
  • 0,3 Liter trockener Weißwein
  • 0,6 Liter Fleischfond
  • 80 g Honig
  • 50 ml Balsamico
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Wasser
  • Mehl
  • Speiseöl

So wird Schweinerippenbraten zubereitet:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Rippenknochen entfernen und eine Tasche einschneiden. Den aufgetauten Wirsing und Spinat in einem Topf aufkochen und in die Tasche füllen.

Etwas Speiseöl in einem ausreichend großen Bratentopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Mit der Hälfte des Fleischfonds auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen, Weißwein und Honig einrühren und abgedeckt etwa 2 Stunden schmoren lassen.

Den Rippenbraten heraus nehmen, aufschneiden und unter dem Grill warm stellen. Die Sauce etwas einkochen lassen und mit Balsamico, Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Etwas Mehl in Wasser anrühren und die Sauce damit abbinden.

Das Fleisch in die Sauce geben und warm werden lassen. Dazu gibt es einen selbst gemachten Kartoffelsalat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Kochrezepte

Verschiedenes

Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Zähler