Posts

Empfehlung des Tages

Der Rollmops

Wissenswertes zum Rollmops Rollmops bezeichnet einen in Essig und Salz eingelegten Heringslappen, der meist zusammengerollt serviert wird.  Die von Kopf, Flossen, Gräten und Innereien (außer der Rückenflosse) befreiten Heringslappen werden dazu circa 1 Monat in eine Lake aus Essig und Salz eingelegt, dieser Heringslappen wird vor dem Rollen als Sauerlappen bezeichnet.  Das Innere der Rolle wird üblicherweise mit einem Stück Gewürzgurke gefüllt. Der Hering wird hierbei mit 1 bis 2 Holzstäbchen in der Gurke zusammengesteckt, damit er sich nicht entrollt und besser durchziehen kann. Vor dem verzehr entfernt man die Holzstäbchen und isst den Rollmops im ganzen. Der Rollmops gilt bei uns als fester Bestandteil des Katerfrühstücks.

Fleischkäse mit Spiegeleiern und Bratkartoffeln

Bild
Für 4 Portionen besorgen Sie: 750 g Kartoffeln  5 EL Butterschmalz  Salz & Pfeffer  4 Scheiben Fleischkäse  2 EL Butter   20 Eier  2 Gewürzgurken  frische Petersiliensträuße Zubereitung Fleischkäse mit Spiegeleiern und Bratkartoffeln: Die Kartoffeln einen Tag vorher waschen und in kochendem Salzwasser in der Schale garen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. Die gekochten Kartoffeln am nächsten Tag schälen und in Scheiben schneiden. 3 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin von allen Seiten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dabei das restliche Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Fleischkäsescheiben darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Butter in der Pfanne zerlaufen lassen und die Eier nacheinander zu Spiegeleiern braten. Mit Salz würzen. Die Fleischkäsescheiben mit 5 Spiegeleier belegen und die Bratkartoffeln daneben anrichten.  Die Gewürzgurken in Fächer schneiden und

Chili-Sauce (Tabasco)

Bild
Zutaten: 500 g frische, gehackte rote Tabasco Chilis 0,5 Liter destillierter weißer Essig 1 Eßlöffel Salz So wird die Chili-Sauce (Tabasco) zubereitet: Chilis und Essig in einem Topf erhitzen. Das Salz dazugeben, 5 Minuten köcheln lassen, den Topf vom Ofen nehmen und abkühlen lassen.  Alles in einen Mixer geben und glatt pürieren. Die Sauce in ein Einmachglas füllen und zwei Wochen im Kühlschrank ruhen lassen. Die Chili-Sauce durch ein Sieb passieren und mit etwas Essig verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Salami-Käse-Brötchen

Bild
Zutaten für 4 Portionen: 4 Brötchen 8 Scheiben Salami 8 Scheiben Käse (am besten Gouda) 8 Gurkenscheiben (Essiggurken) Salzbutter So werden Salami-Käse-Brötchen zubereitet: Die Brötchen aufschneiden, dünn mit Salzbutter bestreichen, mit Käse-, Salami- und Gurkenscheiben belegen und mit den Oberteilen abdecken.

Schinkensemmeln

Bild
Für 4 Semmeln brauchen Sie: 4 Brötchen 8 Scheiben Schinken  Remouladensauce So werden die Schinkensemmeln zubereitet: Die Semmeln aufschneiden, die Schinkenscheiben halbieren und zusammenrollen. Die Unterseiten der Semmeln mit Remouladensauce bestreichen, mit den Schinkenröllchen belegen und mit den Oberteilen abdecken.

Schinkenbrötchen

Bild
Für 4 Belegte Brötchen brauchen Sie: 4 Brötchen 8 Scheiben gekochten Schinken  8 Scheiben von der Essiggurke 4 Tomatenscheiben 4 große Salatblätter vom Kopfsalat So werden die Schinkenbrötchen zubereitet: Die Salatblätter gründlich waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Die Brötchen aufschneiden, mit Salatblättern, Schinken, Tomaten und Gurken belegen und mit den Oberteilen abdecken.

Wurstsemmel

Bild
Für 1 Semmel benötigen Sie: 1 Semmel 4 Scheiben Wurst nach Wahl (am besten Jagdwurst) Remoulade So wird die Wurstsemmel zubereitet: Die Semmel aufschneiden, mit Remoulade bestreichen mit der Wurst (Jagdwurst) belegen und mit den Oberteilen abdecken.

Limonen-Kräutersalz

Bild
Zutaten: die abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Limonen 1 Bund gemischte Kräuter 150 g Meersalz So wird Limonen-Kräutersalz zubereitet: Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und solange mahlen bis ein feines Kräutersalz entstanden ist.

Orangensalz

Bild
Zutaten: die abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Orangen 150 g Meersalz So wird Orangensalz zubereitet: Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und solange mahlen bis ein feines Würzsalz entstanden ist.

Kochrezept oder Artikel einsenden

Name

E-Mail *

Nachricht *